Golf- und Sportplatzpflege

„Bei der Golfplatzpflege geht es um mehr als ums Rasenmähen – es ist eine Wissenschaft für sich, mit hohem künstlerischem Anspruch.“

Damit hat Scott Fenwick, dienstältester Mitarbeiter auf den berühmten Gleneagles Golfplätzen in Schottland, sicherlich den Nagel auf den Kopf getroffen. Bei der Golfplatzpflege geht es um Präzision wie bei der Pflege keines anderen Rasens. Dazu gehören auch spezielle Geräte, die die tagtägliche Arbeit erleichtern und verlässlich sowie präzise arbeiten.

Wir helfen Ihnen bei der Wahl der Green-Mäher, Rough-Mäher, Bunkerrechen & Co. gerne mit unserem jahrelangen Knowhow weiter. Unser Partner ist hier John Deere mit seiner langjährigen Partnerschaft mit der Golfbranche und der Golfsportverbände weltweit.

Scott Fenwick, Gleneagles Golf Courses and Estate Manager

Scott Fenwick, Gleneagles Golf Courses and Estate Manager

Diese Geräte können wir Ihnen vorstellen:

Handgeführte Green-Mäher, Triplex-Green-Mäher und Aufsitz-Green-Mäher


Handgeführten Green-Mäher von John Deere

Worauf kommt es bei der Pflege eines Golfplatzes an? Na klar, auf ein beeindruckend gleichmäßiges Schnittbild des Greens. Die handgeführten Green-Mäher von John Deere sind ideal geeignet zum Folgen ungleichmäßiger Konturen, während Sie mit unseren Triplex-Green-Mähern mit weniger Aufwand und in kürzerer Zeit mehr mähen können.


Triplex-Green-Mäher

Die Triplex-Green-Mäher mit ihrem hoch belastbaren Leiterrahmen und ihren breiten Reifen mit einem geringen Bodendruck schonen Ihren wertvollen Rasen. Zudem erleichtern die komfortable Fahrerplattform und die ausgesprochen gut zugänglichen Wartungspunkte in hohem Maße die Arbeit des Bedieners und Servicetechnikers. Der Clou: Das Gerät hinterlässt beim Mähen keine unnötigen Spuren auf dem Green.

Das alles bei einer herausragenden Produktivität und bekannten Langlebigkeit der John Deere Mäher.

Fairway-Mäher


Die Fairway-Mäher von John Deere gibt es mit und ohne Hybridtechnik. Sie brillieren durch eine perfekte Schnittqualität, ein tadelloses Schnittbild und eine einfache Bedienung. Zudem sind sie wartungsarm. Dank des TechControl-Systems gelingt jedem Bediener jederzeit ein Fairway-Finish in Turnierqualität. Es gibt den Fairway-Mäher mit verschiedenen Motorleistungen und Schnittbreiten.

Universalspindel- und Rough-Mäher


Universalspindel- und Rough-Mäher

Sie wissen es: Nicht immer stehen nur Arbeiten auf dem Green an. Auch auf Vorgrüns, Roughs, um Baumreihen und Bunker gibt es kontinuierlich Mäharbeiten zu verrichten. Hier helfen die Universalspindel und Rough-Mäher weiter – mühelos, flink und noch leiser als zuvor.

Handgeführte und Anbau-Aerifizierer


Handgeführte und Anbau-Aerifizierer

Die Belüftung des Rasens ist das A und O: Damit das Golfgreen zum Teppich wird, gehört das Aerifizieren zur wichtigsten Pflegemaßnahme eines Golfrasens. Mit den John Deere Aercore-Aerifizieren können bis zu 1,2 Millionen Löcher höchster Qualität in der Stunde gestanzt werden – wahre Meister an Produktivität sind hier am Werk. Es gibt sie handgeführt oder als Anbaugeräte für Ihren Schlepper. Ebenso können Vertikutierer montiert werden.

Bunkerrechen


Bunkerrechen

Damit werden Ihre Bunker zum echten Hingucker. Es gibt sie als Frontanbaugeräte, Zwischenachsanbaugeräte und Heckanbaugeräte. Wir nennen Ihnen die Vorzüge und Möglichkeiten.

Pflanzenschutzspritze


Pflanzenschutzspritze

Für ein Top-Green und -Fairway braucht es auch die richtige, gleichmäßige Düngung – auch auf hügeligem Gelände. Dabei sind eine minimale Abdrift und konstante Benetzung unabhängig von der Spritzhöhe der Düsen wichtig. John Deere bietet daher eine große Auswahl neuer Düsen speziell für Rasenanwendungen. Beispielsweise wurden die Turf XC Düsen von John Deere speziell für die besonderen Herausforderungen der Spritzmittelausbringung auf Golfplätzen und kommunalen Rasenflächen konstruiert.

Kennen Sie schon den ProGator?


Kennen Sie schon den ProGator?

Der Gator der Profi-Klasse. Ob zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln, Topdressen oder Aufsammeln von Mähgut: Der ProGator garantiert einen topgepflegten Rasen. Mit seiner eindrucksvollen Gesamtzuladungskapazität von 1.595 kg (2WD) bzw. 1.535 kg (4WD) ist der ProGator ein wahrer Allrounder. Dank Servolenkung und engem Wenderadius lässt er sich auch bei maximaler Zuladung angenehm leicht fahren.

Die leistungsstarke Pflanzenschutzspritze macht den ProGator noch vielseitiger – und kommt ohne Werkzeuge aus!

Was für Golfplätze sehr gut ist, hilft auch bei der Pflege von Sportplätzen, damit Sie als Verantwortlicher für die Sportplatzpflege leistungsstarke und effiziente Geräte Ihre „Kollegen“ nennen können. Schauen Sie bei uns in Bühl gerne vorbei, oder kontaktieren Sie uns gleich hier. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zu dem berühmten Gleneagles mit drei Meisterschaftsgolfplätzen in Schottland:  https://www.deere.de/de/golf-und-sportsplatzpflege/das-glorreiche-gr%C3%BCn/


Schauen Sie gerne bei uns vorbei, wir stellen Ihnen die Geräte für die Golf- und Sportplatzpflege gerne detailliert vor.