CTEK MXS 5.0 – Hochentwickeltes Laden mit Temperaturkompensation

Ladegerät ist nicht gleich Ladegerät, wenn es um das Laden von Batterien geht. Kennen Sie schon das MXS 5.0 von CTEK mit Temperaturkompensation? Es ist auch für das Laden in kalter Umgebung geeignet. Es arbeitet mit dem für CTEK einzigartigem 8-Stufen-Ladeprozess.

Das MXS 5.0 ist ein hochentwickeltes mikroprozessorgesteuertes Batterieladegerät, das beim Laden von Blei-Säure-Batterien zwischen 1,2 und 110 Ah unerreichte Leistung bietet. Darüber hinaus besitzt es eine Batteriediagnose, die feststellt, ob die Batterie Ladung aufnehmen und halten kann, ein patentiertes automatisches Entsulfatierungsprogramm, eine AGM-Option zur Maximierung der Lebensdauer der meisten Start/Stopp-Batterien sowie einen speziellen Recond-Modus zur Rekonditionierung tiefentladener Batterien. Beim MXS 5.0 kommt das von CTEK patentierte Float/Pulse-System zum Einsatz. Dies ist der effizienteste Erhaltungslademodus, wenn eine Batterie für längere Zeit am Ladegerät angeschlossen bleibt. 5 Jahre Garantie sind inklusive.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne. Kommen Sie einfach bei uns in Bühl vorbei.

Technische Daten

Eingang: 220–240VAC, 50–60Hz, 0.6A max
Ausgang: 14.4V/14.7V/15.8V,5.0A max
Startspannung: 2,0 V
Rückentladestrom: Weniger als 1 Ah/Monat
Umgebungstemperatur: -20 °C bis +50 °C
Batterietypen: 12V:, NASS, Wartungsfrei, Ca/Ca, AGM, GEL
Batterieleistung: 1.2–160Ah
Schutzart: IP65
Temperaturkompensation: Eingebaute Anpassung der Ladespannung an die Umgebungstemperatur.