John Deere Gator – ein Transport- und Nutzfahrzeug der besonderen Art

Schlammig, steil, kalt: ein Gator für alle Fälle – höchst flexibel im Arbeitseinsatz und mit jeder Menge Leistung unter der Haube!

Sie möchten schwerste Lasten mit Leichtigkeit bei jedem Wetter und Untergrund transportieren? Dann kann der John Deere Gator Ihr perfektes Transportfahrzeug sein. Mit einer Zuladungsmöglichkeit bis zu über 500 kg auf der Ladepritsche bringt er auch „schwerwiegende“ Dinge von A nach B. Und das mit einer sehr angenehmen Beladehöhe. Da die Arbeit nie schnell genug erledigt sein kann, liefert er auf Abruf genug Kraft im richtigen Moment. Und sind wir mal ehrlich: Es macht einfach jede Menge Freude, mit dem Gator zu fahren und zu arbeiten. 

Übrigens: Mehr als 500.000 Exemplare des John Deere Gator wurden bereits weltweit gebaut. Es gibt ihn bei uns in Bühl maßgeschneidert in verschiedenen Motorisierungen und Ausstattungen. Wir beraten Sie gerne.

Der Gator überzeugt nicht nur durch Fahrspaß und seine komfortablen Beladungsmöglichkeiten, sondern auch dank seiner bewährten Langlebigkeit und höchsten Qualität als verlässlicher Partner bei Wind und Wetter. Eben ganz John-Deere-like.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grundsätzlich unterteilt John Deere die Gator-Modellpalette in zwei Bereiche: die Gator Transport- und Nutzfahrzeuge und die Gator Cross-Over-Nutzfahrzeuge. 

Die Gator Transport- und Nutzfahrzeuge

Immer dann, wenn es im Gelände im Forst, in der Landwirtschaft, im Weinberg und beim Gartenbau um das Transportieren von Gerät und Material geht, arbeitet der Gator zuverlässig und vielseitig an Ihrer Seite, auch bei noch so harten Einsätzen auf steilem und unebenem Untergrund – ohne Zugeständnisse an Fahr- und Bedienkomfort. Er hilft Ihnen mit seinem robusten Charakter, die schwierigsten Aufgaben zu meistern.

Das Gator Nutzfahrzeug verfügt über 

  • Einzelradaufhängungen vorne und hinten
  • rasenschonende Niederdruckreifen (hinterlässt beispielsweise auf dem Rasen von Golfplätzen, Sport- und Grünanlagen keine unschönen Reifenspuren – egal, ob auf harten oder weichen Böden). 
  • Im steilen Gelände schwer beladen ist es noch wichtiger, sich auf die Bremsen 100% verlassen zu können, deshalb ist jedes Bremssystem optimal auf die Zuladungskapazität des jeweiligen Gator-Fahrzeugtyps abgestimmt
  • Die intuitiven Bedienelemente sind in jeder Fahrsituation griffgünstig und generell übersichtlich angeordnet. Das werden Sie sofort merken, wenn Sie einen Gator das erste Mal probefahren. 

Ob Benziner, mit Dieselmotor oder Elektromotor – Sie haben die Wahl bei Ihrem Lieblings-Gator

Technische Daten im Überblick

Modell Motor Hubraum Geschwindigkeit Anhängelast Zuladungskapazität
TS Benzin 401cc 32 km/h 408 kg 227 kg
TX Benzin 675cc 32 km/h 454 kg 272 kg
TX TURF Benzin 401cc 25 km/h 454 kg 272 kg
TE Elektro 24 km/h 273 kg 227 kg
TH 6x4 Diesel 854cc 32 km/h 726 kg 508 kg
HPX 815E Diesel 854cc 40 km/h 590 kg 454 kg
ProGator Diesel 1115cc 31 km/h 680 kg 907 kg

Die Gator Cross-Over-Nutzfahrzeuge

Immer wenn Sie den Namen John Deere Gator XUV hören, geht es um die Cross-Over-Nutzfahrzeuge von John Deere. Bei diesen Nutz- und Arbeitsfahrzeugen steht Fahrfreude im Vordergrund – ob auf der Straße oder im Gelände. 

Auch diese Modelle verfügen über eine Einzelradaufhängung vorne und hinten, die sich der Zuladung des Fahrzeugs anpasst. Der Fahrkomfort wird durch den Federweg vorne und hinten gesteigert sowie mithilfe von Stabilisatoren an der Hinterachse. So macht der Gator XUV auch unter härtesten Bedingungen eine gute Figur. Die moderne Fahrer-Kabine lässt im Hinblick auf Komfort, Platzangebot und Stauraum bei diesem Nutzfahrzeug kaum Wünsche offen.

Der Clou: Alle XUV-Modelle sind zur Verwendung auf öffentlichen Straßen zugelassen. Bei den Modellen XUV590M, XUV590M S4, XUV855M, XUV855M S4, XUV835M und XUV865M gehört die Servolenkung zur Serienausstattung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten im Überblick

Modell Motor Hubraum Geschwindigkeit Anzahl Sitze Anhängelast Zuladungskapazität
XUV560E Benzin 570cc 45 km/h 2 499 kg 181 kg
XUV590M Benzin 586cc 60 km/h 2 499 kg 181 kg
XUV590M S4 Benzin 586cc 60 km/h 4 499 kg 181 kg
XUV855M Diesel 854cc 40 km/h 2 680 kg 454 kg
XUV855M S4 Diesel 854cc 51 km/h 4 680 kg 454 kg
XUV835M Benzin 812cc 60 km/h 3 907 kg 454 kg
XUV865M Diesel 854cc 50 km/h 3 907 kg 454 kg
XUV865R Diesel 854cc 50 km/h 3 900 kg 454 kg

Haben wir Ihr Interesse an einem
John Deere Gator geweckt?

Vereinbaren Sie doch gleich eine Probefahrt bei uns, und lassen Sie sich Ihr persönliches Gator-Angebot – auf Wunsch inkl. Finanzierung – zusammenstellen.

Hier sehen Sie den John Deere Gator schon mal in Aktion!

Beispielsweise beim Gator-Tag von Josef Oechsle, Ihrem John Deere Händler aus Bühl/Baden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Haben Sie Fragen?
Wie können wir Ihnen Helfen

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Services oder wünschen eine persönliche Beratung?

Dann schreiben Sie uns einfach eine Nachricht oder besuchen uns persönlich.

Ihre Nachricht