Herkules Raptor, der Hybrid Raupengestrüppmäher der Profi-Line

Herkules Raptor zum Anfassen und Ausprobieren mit uns bei Ihnen!

Sie möchten den Raptor, den Hybrid Raupengestrüppmäher der Herkules Profi-Line, auf Ihrem Gelände kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Der Herkules Raptor 800B Hybrid Raupengestrüppmäher aus der Profi-Line ist schon ein sehr beeindruckender Hochgrasmäher. Man muss ihn einfach mal in Aktion gesehen haben.

Genau das bieten wir Ihnen im Rahmen einer persönlichen Testaktion an. Der Clou: Wir kommen mit dem Herkules Raptor gerne zu Ihnen aufs Gelände und Sie testen ihn entspannt selbst vor Ort!

Vereinbaren Sie also noch heute einen unverbindlichen Vorführtermin mit uns! 

Was macht den Herkules Raptor so besonders?

Herkules Raptor aus der Profi-Line ist ein wahrer Kletterkünstler
AS 1040 YAK 4WD im Einsatz

1. Er ist ein Kletterkünstler

Dank seines niedrigen Schwerpunkts und der idealen Gewichtsverteilung über das Raupenfahrwerk klettert und mäht der Herkules Raptor Steigungen von bis zu 120%.

Der Herkules Raptor aus der Profi-Line ist ein wahrer Kletterkünstler und mäht extreme Hanglagen und Böschungen mit bis 50°/120% Steigung. Dies verdankt er erstens seiner kompakten Bauweise, zweitens dem Elektro-Hybrid-Raupenantrieb und drittens seinem niedrigen Schwerpunkt. Man kann also sagen, er ist bei uns im Schwarzwald zuhause!

2. Warum Hybrid Raupengestrübbmäher?

Der Elektro-Hybrid-Antrieb ermöglicht das Fahren des Herkules Raptor ohne Starten des Benzinmotors.

Hybrid ist sicherlich das neue Zauberwort. Im Zusammenhang mit dem Herkules Raptor heißt dies die Zusammenarbeit des Elektro-Hybrid-Antriebs mit dem Benzinmotor. Der Elektro-Hybrid-Antrieb ermöglicht das Fahren des Herkules Raptor zur oder von der zu mähenden Fläche ohne Starten des Benzinmotors. Angeboten wird der Herkules Raptor mit zwei wirtschaftlichen und leistungsstarken Benzinmotoren.

Herkules Raptor aus der Profi-Line ist ein wahrer Kletterkünstler

3. Sicherheit im Gelände beim Mähen!

Mit der Herkules Profi-Fernsteuerung können Sie Ihren Raptor aus sicherer Entfernung von bis zu 500 Metern entspannt steuern.

Gerade beim Mähen in extremem Gelände, Hängen und Böschungen spielt die Sicherheit eine extrem große Rolle. Auch hier hat Herkules die Lösung, denn die intuitive Profi-Fernsteuerung ist beim Raptor inklusive, und lässt ihn damit entspannt in einem Umkreis von ca. 500m manövrieren und kontrollieren. Sie müssen sich also selbst beim Mähen nicht im Arbeitsbereich aufhalten und stehen sicher in entsprechender Entfernung für die Steuerung.

Fast schon selbstverständlich für diesen Profi-Hochgrasmäher sind seine hohe Flächenleistung und seine extreme Wendigkeit (Zero Turn). Dieser Hybrid Raupengestrüppmäher ist ein perfekter Partner für das Mähen vieler Landschaftsbereiche wie beispielsweise Böschungen, Solarparks, Industrieanlagen und Wasserrückhaltebecken.

Das Sichelmähwerk hat eine Arbeitsbreite von 80 cm. Pendelklingen zerkleinern das Schnittgut optimal für ein sauberes Schnittbild. Der Raptor verfügt dabei über einen Heckauswurf. Die Schnitthöhe ist von 35 bis 130 mm variabel einstellbar. Trotz höchstmöglicher Traktion im Raupenantrieb wird der Boden geschont.

Interessiert? Nutzen Sie unsere Testaktion zum Anpassen und Ausprobieren des Herkules Raptors auf Ihrem Gelände! Gleich mit uns einen Termin vereinbaren.

Melden Sie sich gerne dazu direkt bei Stefan Oechsle: Tel. 07223-937745 oder per Mail stefan.oechsle@oechsle-josef.de